Inside Brüssel: Wohin steuert die EU? (ORF III, 29. 9. 2022)

Stellungnahmen

Inside Brüssel: Wohin steuert die EU? (ORF III, 29. 9. 2022)

Stellungnahmen

Gekommen, um zu bleiben (Gastkommentar Kurier)

Publikationen

Unter 30! Junge Visionen für Europa

Stellungnahmen

Neutral, aber nicht egal (Gastkommentar Wiener Zeitung)

Inside Brüssel: Wohin steuert die EU? (ORF III, 29. 9. 2022)

Stellungnahmen

Inside Brüssel: Wohin steuert die EU? (ORF III, 29. 9. 2022)
Gekommen, um zu bleiben (Gastkommentar Kurier)

Stellungnahmen

Gekommen, um zu bleiben (Gastkommentar Kurier)
Unter 30! Junge Visionen für Europa

Publikationen

Unter 30! Junge Visionen für Europa
Neutral, aber nicht egal (Gastkommentar Wiener Zeitung)

Stellungnahmen

Neutral, aber nicht egal (Gastkommentar Wiener Zeitung)
previous arrow
next arrow
ögfe NEWS
Aktuelle Veranstaltung
Western Balkans 2 EU #wb2eu: 5th Ideas go public Lab, Belgrade – Public Debate
Our 5th Ideas go public Lab in Belgrade - here we come! On 19th September, 2022, in 2 streams, we address inequality in the Western Balkans & the situation of young people in the labor market & education.

ÖGfE Portfolio

Stellungnahmen

Aktuelle EU-Analysen

Ögfe Policy Briefs

Wissenschaftliche Publikationsreihe

Umfragen

Einstellung der ÖsterreicherInnen zu EU-Themen

Veranstaltungen

Veranstaltungsreihen “Europa Club Wien”/
“Europa Club Live” und weitere

Schulaktivitäten

LehrerInnen-Seminare, Wanderausstellung,
Berufsschultour

Abstimmungsmonitoring

Abstimmungsverhalten der österreichischen EU-Abgeordneten

Aktueller Policy Brief
Wozu wird am digitalen Euro gearbeitet?
Von: Beat Weber
Die Zentralbanken im Euroraum prüfen seit einiger Zeit schon die mögliche Einführung einer digitalen Variante des Euro. Dieses Projekt zielt darauf ab, in einer zunehmend digitalen Finanzwelt Risiken im internationalen Zahlungsverkehr zu verringern und sicher zu stellen, dass von der Zentralbank gestütztes Geld für jede Bürgerin und jeden Bürger verfügbar bleibt sowie überall im Euroraum verwendet werden kann. Ob ein digitaler Euro kommen wird, ist damit noch nicht entschieden und in jedem Fall würde er das Bargeld nur ergänzen, keinesfalls ersetzen. Der Autor des Policy Briefs wirft eingangs einen Blick auf die vorhandene Währung in Form von Bar- und Buchgeld, bevor er analysiert, was ein künftiger digitaler Euro überhaupt sein soll und weshalb es ihn geben sollte.