Image Placeholder

Die Impfstoff-Beschaffung der EU: besser gemeinsam statt einsam? #ÖGfEKommentar

Die gemeinsame Impfstoff-Beschaffung der EU steht immer wieder in der Kritik: zu langsam, zu wenig, zu bürokratisch. Andere Länder, die im Alleingang mit Pharma-Unternehmen verhandelt haben, scheinen voraus. War der gemeinsame Weg also eine gute Idee? Wieso hat man sich denn dafür entscheiden? Hätte man es besser machen können?

Paul Schmidt im neuen Videoformat #ÖGfEKommentar.