Österreichische Gesellschaft für Europapolitik

Zum Herbstauftakt lädt der Europa Club Wien zu einer Diskussion mit österreichischen DelegationsleiterInnen im Europäischen Parlament und (EU-)Abgeordneten.

» lesen Sie mehr

Seit 1. Juli 2014 hat Italien für ein halbes Jahr den Vorsitz im Rat der EU inne. Das Programm der Präsidentschaft stellte der italienische Botschafter einem zahlreich erschienenen, interessierten Publikum vor.

» lesen Sie mehr

Die österreichischen Spitzenkandidatinnen und -kandidaten zur EU-Wahl diskutierten am 22. Mai, 20:15 Uhr unter der Leitung von Ingrid Thurnher im ORF. Der Europa Club Wien organisierte gemeinsam mit neuwal.com ein Public Viewing...

» lesen Sie mehr

<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>

Europa Club Uni am Management Center Innsbruck
"Die EU im Umbruch: Mehr Demokratie und mehr Europa?"

03.06.2013.

Auftakt einer ereignisreichen Woche: Der Europa Club Uni war zu Gast am Management Center Innsbruck. Anton Pelinka, Verena Ringler und Paul Schmidt diskutierten mit den Studierenden über die Entwicklung der Demokratie innerhalb Europas...

(c) Management Center Innsbruck 
 
 

„Die EU im Umbruch: Mehr Demokratie und mehr Europa?“

 

Montag, 3. Juni 2013, 17:00-18:30 Uhr 
Management Center Innsbruck, 3. Stock, Aula
Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck

Es diskutierten:

Anton Pelinka
Universitätsprofessor, Central European University, Budapest

Verena Ringler
Europa Projektmanagerin, Stiftung Mercator, Deutschland

Paul Schmidt
Österreichische Gesellschaft für Europapolitik

Moderation:

Christoph Prantner
DER STANDARD, Ressortleiter Außenpolitik

 

Einladung als PDF

 

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Management Center Innsbruck und DER STANDARD statt.