Österreichische Gesellschaft für Europapolitik

Der Europa Club Wien lud am 28. Mai 2015 zu einem spannenden Diskussionsabend über das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Am Podium wurde vor allem über die Notwendigkeit von Schiedsgerichten diskutiert und...

» lesen Sie mehr

Nach einem spannenden und aufschlussreichen Impuls von Peter Mooslechner, diskutierte dieser zusammen mit Sonja Puntscher Riekmann mit Manfred Perterer über den möglichen Weg aus der Wirtschaftskrise.

» lesen Sie mehr

Der Spanische Außenminister José Manuel García-Margallo y Marfil und der Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank Ewald Nowotny diskutierten mit Rosa Lyon und einem interessierten Publikum über Gemeinsamkeiten in...

» lesen Sie mehr

<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>

Europa im Dialog: Romano Prodi und Andreas Schieder im Gespräch

05.12.2011.

Fotos: (c) Brunnbauer/Photo Schnür 2011 
 
 

Im Rahmen einer Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik und des Renner-Instituts diskutierten Romano Prodi (ehem. Präsident der EU-Kommission) und Andreas Schieder (Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen) über Herausforderungen und künftige Wege des europäischen Integrationsprozesses. Geleitet wurde die Diskussion von Verena Ringler.

Flash ist Pflicht!