Österreichische Gesellschaft für Europapolitik

Zum 20. Jubiläum der österreichischen EU-Mitgliedschaft lud die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik zusammen mit der AK, der LK, dem ÖGB und der WKO zum Symposium „20 Jahre Österreich in der EU - Bilanz und Ausblick“....

» lesen Sie mehr

Im Rahmen des Europa Club Wien diskutierten Cornelius Granig, Othmar Karas, Gerhard Mangott und Anna Schor-Tschudnowskaja unter der Moderation von Jutta Sommerbauer über Russland, die Ukraine und die EU. "Was kann und soll die EU...

» lesen Sie mehr

Im siebten Jahr der Krise steht die EU nach wie vor großen Herausforderungen wie schwacher Konjunktur verbunden mit hoher Arbeitslosigkeit und Armutsgefährdung gegenüber. Politisches Handeln auf europäischer Ebene ist mehr denn...

» lesen Sie mehr

<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>

Europa im Dialog: Romano Prodi und Andreas Schieder im Gespräch

05.12.2011.

Fotos: (c) Brunnbauer/Photo Schnür 2011 
 
 

Im Rahmen einer Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik und des Renner-Instituts diskutierten Romano Prodi (ehem. Präsident der EU-Kommission) und Andreas Schieder (Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen) über Herausforderungen und künftige Wege des europäischen Integrationsprozesses. Geleitet wurde die Diskussion von Verena Ringler.

Flash ist Pflicht!