Österreichische Gesellschaft für Europapolitik

Zu den Themen Steuerflucht und Steueroasen vor dem Hintergrund von LuxLeaks diskutierte der Europa Club Wien am 16. April 2015. Die Podiumsgäste waren sich einig, dass europäische Lösungen gefunden werden müssen, doch zur...

» lesen Sie mehr

Nach den Anschlägen in Paris und Kopenhagen diskutierten Tarafa Baghajati, Alev Korun, Doron Rabinovici und Paul Zulehner mit Isabelle Daniel über die Ursachen und möglichen Folgen der Attentate in Europa. Obwohl man sich über...

» lesen Sie mehr

Im Rahmen des Europa Café Linz diskutierte die 6. Klasse des Akademischen Gymnasiums mit ÖGfE-Leiter Paul Schmidt über das Thema:  „Bilanz nach 20 Jahren EU-Mitgliedschaft – Meinung und Wirklichkeit. Das Europa Café wird von...

» lesen Sie mehr

<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>

Europa im Dialog: Romano Prodi und Andreas Schieder im Gespräch

05.12.2011.

Fotos: (c) Brunnbauer/Photo Schnür 2011 
 
 

Im Rahmen einer Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik und des Renner-Instituts diskutierten Romano Prodi (ehem. Präsident der EU-Kommission) und Andreas Schieder (Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen) über Herausforderungen und künftige Wege des europäischen Integrationsprozesses. Geleitet wurde die Diskussion von Verena Ringler.

Flash ist Pflicht!