Österreichische Gesellschaft für Europapolitik

Diskussion in der Veranstaltungsreihe Europäisches BürgerInnen-Forum

» lesen Sie mehr

Welche Herausforderungen stellen sich für die Sicherheitspolitik auf europäischer Ebene? Und welche gemeinsamen Antworten gibt es auf die sich verändernden Bedrohungspotenziale? Darüber diskutierte gestern - unter der Leitung...

» lesen Sie mehr

„Kann die neue EU-Finanzmarktaufsicht künftige Krisen vermeiden?“ Über diese und weitere spannende Fragen diskutierten - unter der Leitung von Dr. Klaus Liebscher (ÖGfE-Präsident) – Mag. Andreas Schieder (Staatssekretär im...

» lesen Sie mehr

Europa Erhören

.

 

Europa Erhören

Heimische Publikumslieblinge interpretieren Literatur und Musik aus und zu verschiedenen Regionen Europas. Das ist die Grundidee der neuen Hörbuchreihe "Europa Erhören", die Mitte September erscheint.


Begleitet wird die von Schauspielerin Mercedes Echerer und Verleger Lojze Wieser herausgegebene Edition von neun literarisch-musikalischen Abenden im Stadttheater Walfischgasse.

Die Veranstaltungsreihe "Europa Erhören" wird von der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik unterstützt.

Programm und Termine 2010 /11:

14.09.2010 Wien „Mir san olle echte Weana – ein Fest für Europa“
14.10.2010 Dalmatien Florentin Groll und Wiener Tschuschenkapelle
25.11.2010 Mähren Andreas Vitásek und Alfred Polansky
13.12.2010 Südtirol Gerti Drassl und Ossy Pardeller
14.01.2011 Budapest Cornelius Obonya und Bela Koreny
01.02.2011 Athen Adele Neuhauser
18.03.2011 Linz Wolfgang Böck und Andy Baum
06.04.2011 Steiermark Wolfram Berger und Folksmilch
05.05.2011 Bukarest Erwin Steinhauer, Tania Golden, Roman Grinberg

Kartenbestellungen:
Tel.: 01 512 42 00 oder per E-Mail (siehe Link):