Ein Jahr EU-Parlament: viel Arbeit, wenig Lärm

26.05.2015

Gestern war es ein Jahr her, dass die letzten Wahlen zum EU-Parlament stattgefunden haben. Die EU-Abgeordneten haben seither viel gearbeitet, aber die Öffentlichkeit hat davon wenig Notiz genommen.

» lesen Sie mehr

ÖGfE-Umfrage: Jahr 1 nach den Europawahlen - Positives Bild des EU-Parlaments trotz geringerer Information

23.05.2015

77 Prozent halten das EU-Parlament für wichtig - 62 Prozent nehmen es medial selten oder nie wahr

» lesen Sie mehr

ÖGfE-Umfrage: ÖsterreicherInnen für ständige EU-Rettungsmission und EU-weite Asylquote

20.05.2015

78 Prozent unterstützen Asylzentren in Nordafrika - 52 Prozent für mehr legale Wege in die EU – 49 Prozent für mehr Entwicklungszusammenarbeit

» lesen Sie mehr

Großbritannien gehört zu Europa! (Gastkommentar Paul Schmidt, Wiener Zeitung)

15.05.2015

Die Frage der britischen EU-Mitgliedschaft sollte rasch geklärt werden

» lesen Sie mehr

Was hat eigentlich Österreich der EU gebracht? (Gastkommentar Paul Schmidt, Wiener Zeitung)

08.05.2015

Die heimische Politik könnte ein stärkeres europäisches Engagement durchaus vertragen.

» lesen Sie mehr

Splendid Isolation ist ein Traum, kein Plan (Gastkommentar Paul Schmidt, Der Standard)

05.05.2015

Die Herausforderungen für das Vereinigte Königreich sind zutiefst europäische Fragen. Sie können also auch nur in der Union der Europäer angegangen werden. Europafeindliche Töne bringen niemanden weiter - weder in Bildungsfragen...

» lesen Sie mehr

ÖGfE-Umfrage: Jugendliche fühlen sich als EUropäerInnen, ihr Interesse am EU-Geschehen ist aber begrenzt

05.05.2015

55 Prozent sagen: Entscheidungen, die für mich persönlich wichtig sind, fallen auf der nationalen Ebene

» lesen Sie mehr

<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Österreichische Gesellschaft für Europapolitik
Postfach 122, A-1014 Wien
Tel.: +43 (0) 1 533 4999, Fax: +43 (0) 1 533 4940