Österreichische Gesellschaft für Europapolitik

Wie stehen die Österreicherinnen und Österreicher zu Europa? Was sind ihre spontanen Assoziationen zur EU, was wünschen sie sich für die Zukunft?
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hat die ÖGfE in Wien eine nicht repräsentative Straßenbefragung durchgeführt. Machen Sie sich selbst ein Bild vom „EU-Klima" auf Wiens Straßen!

Wie stehen die Österreicherinnen und Österreicher zu Europa? Was sind ihre spontanen Assoziationen zur EU, was wünschen sie sich für die Zukunft?
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hat die ÖGfE in Wien eine nicht repräsentative Straßenbefragung durchgeführt. Machen Sie sich selbst ein Bild vom „EU-Klima" auf Wiens Straßen!

Wie stehen die Österreicherinnen und Österreicher zu Europa? Was sind ihre spontanen Assoziationen zur EU, was wünschen sie sich für die Zukunft?
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hat die ÖGfE in Wien eine nicht repräsentative Straßenbefragung durchgeführt. Machen Sie sich selbst ein Bild vom „EU-Klima" auf Wiens Straßen!

Wie stehen die Österreicherinnen und Österreicher zu Europa? Was sind ihre spontanen Assoziationen zur EU, was wünschen sie sich für die Zukunft?
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hat die ÖGfE in Wien eine nicht repräsentative Straßenbefragung durchgeführt. Machen Sie sich selbst ein Bild vom „EU-Klima" auf Wiens Straßen!

Wie stehen die Österreicherinnen und Österreicher zu Europa? Was sind ihre spontanen Assoziationen zur EU, was wünschen sie sich für die Zukunft?
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hat die ÖGfE in Wien eine nicht repräsentative Straßenbefragung durchgeführt. Machen Sie sich selbst ein Bild vom „EU-Klima" auf Wiens Straßen!

Die Welt wartet nicht auf Europa (Gastkommentar Paul Schmidt, Wiener Zeitung)

15.10.2014

Die neue EU-Kommission sollte die wirklichen Probleme Europas rasch angehen können.

» lesen Sie mehr

Separatismus: Eine Fahnenfrage für Europa (Gastkommentar Paul Schmidt, Der Standard)

15.10.2014

Zuerst Schottland und nun Katalonien - wohin geht die Reise? Plädoyer für eine erweiterte Selbstbestimmung als dritten Weg zwischen Nationalstaat und regionaler Abspaltung

» lesen Sie mehr

EU-Kommission neu. Die Chancen (Gastkommentar Paul Schmidt, KURIER)

06.10.2014

Die neue EU-Kommission steht. Aufgrund der  Anhörungen der designierten KommissarInnen im EU-Parlament könnte es zwar noch zu der einen oder anderen personellen Verschiebung kommen, bevor Junckers Team seine Arbeit aufnimmt. Mit...

» lesen Sie mehr

Radio-Statement: Zu den Herausforderungen der neuen EU-Kommission (Paul Schmidt, Krone Hit Radio)

01.10.2014
Flash ist Pflicht!

Radio-Statement: Vor den Hearings der designierten EU-KommissarInnen im Europäischen Parlament (Paul Schmidt, Krone Hit Radio)

29.09.2014
Flash ist Pflicht!

Interviews - Folgen der Schottland-Abstimmung und Unabhängigkeitsbewegungen in Europa

19.09.2014
Flash ist Pflicht!

ÖGfE-Leiter Paul Schmidt nahm in den Puls 4 News und im ORF ZIB Magazin Stellung.

» lesen Sie mehr

Interview - Folgen einer Schottland-Abspaltung (Paul Schmidt, ORF ZIB 24)

18.09.2014
Flash ist Pflicht!

Über die Folgen eines möglichen JA beim Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands war ÖGfE-Leiter Paul Schmidt im ORF ZIB 24-Studio.

» lesen Sie mehr